zebb
 


"die ehe ist tot - es lebe die ehe"
"die liebe ist tot - es lebe das lieben"


es sind unter anderm zwei wichtige themen, die das leben des erwachsenen menschen stark beeinflussen: die zwischen-menschlichen beziehungen und die arbeitswelt. mit schul-, berufs- und weiterbildung werden wir schon sehr früh für das erwerbsleben fit gemacht. wie sieht es eigentlich mit der beziehungsbildung aus? erhalten wir hierfür ebenfalls eine aus-bildung? NEIN!
dieses buch möchte einen beitrag leisten für die gestaltung der partnerschaft und zwar mit einem rückblich in die vergangenheit, mit einem blick auf ehe- und partnerschaft von heute und mit einem einblick in ein etwas anderes paarmodell, welches von vielen paaren über jahre hinweg erprobt und erfolgreich umgesetzt wurde.







hegdornstrasse 148 3904 naters +41 78 719 88 08 inalbon@zebb.ch